Akademie

Kurse

1. Psychopädische Ausbildung / Seminarkurs

Psychopädie-Seminarkurs 2021/22

vom 11.09.2021 bis 10.07.2022 (6 WE und 1 Intensivseminar über 5 Tage)
» Flyer Seminarkurs; » Anmeldung
(Wir bitten Studenten des Gesundheitscampus der St. Elisabeth-Universität, vor Anmeldung, Kontakt mit der Akademie aufzunehmen)

Vermittlung einer ganzheitlichen Sicht des Menschen [Körper, Seele, Geist] und deren Einbeziehung in die Behandlung von Problemen und psychogenen Störungen. Hierbei werden spezielle Kenntnisse aus Psychologie, Kommunikation, Lambanopädie mit Stimm- und Atemübungen, sowie das Entspannungsverfahren TrophoTraining® erlernt.

Die Voraussetzung und Grundlage zur Erreichung der vom Teilnehmer angestrebten Ziele ist zunächst die Vermittlung psychopädischen Grundwissens sowie wirksamer Anwendungstechniken. Diese werden dann lebendig und nicht einer starren Ordnung folgend in Bezug gebracht zu den jeweiligen Fachgebieten oder berufsspezifischen Aufgabenstellungen. Nach dem Seminarkurs und einer obligatorischen Selbsterfahrung können Teilnehmer unter Supervision beginnen Ratsuchenden zur Seite zu stehen. In „Masterkursen“ wird das Wissen vertieft, die Anwendungen hinterfragt und ggf. korrigiert.

Zu den Besonderheiten der psychopädischen Vorgehensweise gehört, dass sie sich nicht darauf beschränkt, psychologisch als zweckmäßig erkannte Umgangstechniken und Verhaltensweisen zu vermitteln und zu trainieren, um sie dann in bestimmten Problemsituationen bewusst zweckorientiert einzusetzen. Es setzt zuerst am zentralsten und für die gewünschte Veränderung bzw. Entwicklung wichtigsten Punkt jedes Menschen an – an seinem gefühlsmäßigen Verhältnis zu sich selbst und an seinem eigenen Umgangsverhalten mit sich selbst.


2. Intensivseminar

Intensivseminar zum laufenden Psychopädie-Seminarkurs 2021/22
vom 6.-10.7.22, Schönstattzentrum Memhölz

für ehemalige Teilnehmer eines Psychopädie-Seminarkurses zum Auffrischen des psychopädischen Wissens
Information und Anmeldung bei Dr. Katrin Sachse, eMail: katrin.sachse@psychopaedie.de


3. "Mini-Intensivseminar"/ Psychopädie-Masterkurse

Mini-Intensivseminar für Psychopäden
5.-8.5.22 in Memhölz

Dieser Kurs richtet sich an diejenigen, die bereits an einem Psychopädiekurs teilgenommen habe und gewünschte psychopädische Themen wiederholen, vertiefen und auffrischen möchten.
Anmeldung bei Dr. Katrin Sachse, eMail: katrin.sachse@psychopaedie.de
Flyer und Anmeldung


  • Masterkurs I für psychopädisch tätige Psychopäden
    20.-23.10.2022 in Memhölz entfällt


    4. Online-Fortbildung

    Online-Fortbildungsreihe 2022
    für ehemalige Teilnehmer eines Psychopädie-Seminarkurses zum Auffrischen des psychopädischen Wissens 25.01./ 30.03./ 17.05./ 20.07./ 20.09./ 23.11.22
    18.00 – 20.00 Uhr
    Information und Anmeldung bei Dr. Katrin Sachse, eMail: katrin.sachse@psychopaedie.de
    Flyer und Anmeldung


    5. Selbsterfahrung zum Psychopädie-Seminarkurs

    Selbsterfahrung im Rahmen der Psychopädie-Weiterbildung (Psychodrama) in Edenkoben
    1. Wochenende: 1. – 3. Juli 2022; 2. Wochenende: wird gemeinsam vereinbart

    Die Selbsterfahrung richtet sich an diejenigen, die bereits an einem Psychopädie-Seminarkurs teilgenommen haben und psychopädische Beratungen durchführen bzw. zukünftig durchführen wollen.
    Anmeldung bei Dr. Katrin Sachse, eMail: katrin.sachse@psychopaedie.de
  • Flyer und Anmeldung


6. Supervision

Qualitätspflege (Supervision) für psychopädisch tätige Psychopäden
1x im Quartal 3stündige Treffen. Nähere Auskünfte und Anmeldung bei Dr. Andrea Alverdes, eMail: dr.andrea@alverdes.de

Einzelsupervision auf Anfrage


Veranstaltungen der Deutschen Gesellschaft für TrophoTraining und Psychopädie eV.

psychopädische Arbeitsgruppen für interessierte Psychopäden
1x im Quartal 4stündige Treffen zum Austausch über psychopädische Themen.

In München-Pasing: Nähere Auskünfte und Anmeldung bei Dr. Andrea Alverdes, eMail: dr.andrea@alverdes.de

In Augsburg: Ballonfabrik, Austr. 27; Nähere Auskünfte und Anmeldung bei Dr. Dagmar Amling, eMail: dagmar.amling@psychopaedie.de



"Die Psychopädie lehrte mich ganz pragmatisch Beziehungen im Leben positiv zu gestalten und so ein selbstbestimmter und lebensbejahender Mensch zu sein. Herzlichen Dank!“